Donnerstag, 16. Juli 2020

Herr Lehmann (D)

Deutschland, 2003, von Leander Haussmann, 105 Minuten, FSK 12 Filmbeginn: 21.45 Uhr

Westberlin, Ende der achtziger Jahre: Das verantwortungsfreie Leben von Frank Lehmann (Christian Ulmen) nimmt kurz vor seinem dreissigsten Geburtstag eine unerwartete Wendung. Diverse ungewohnte Umstände – inklusive des Mauerfalls – reissen Herr Lehmann aus seinem Alltagstrott und stürzen ihn ganz unerwartet in emotionale Verzweiflung.

Trailer

Matto Kämpf

Spoken Word
Beginn Lesung: 19.30 Uhr

Matto Kämpf ist Autor, Filme- und Theatermacher aus Bern. Seine Spoken Word-Programme zeichnen sich durch seinen skurrilen Textstil aus und werden alleine oder in Begleitung aufgeführt. Er ist Teil vom «SRF Experiment Schneuwly», des Kollektivs «Die Gebirgspoeten», das den Mythen und Klischees der ländlichen Schweiz auf den Grund geht. 2018 erschien sein letztes Buch «Tante Leguan», ein «klassisches Feel-Bad-Book im besten Sinne».

Künstlerwebseite

Türöffnung & kulinarische Köstlichkeiten: ab 18.30 Uhr

Tickets (Achtung: limitierte Platzzahl!)
www.tipo.ch/filmnaechte

Bitte fülle vorab unser Kontaktfomular aus und bringe es gemeinsam mit einem Ausweis mit.